„Mit Leinsamen wird der Naturjoghurt bekömmlicher!“

„Heute mal wieder was Neues erkreiseln!“

November 25, 2015 Comments (0) Allgemein, News, Politik, Wettbewerbe

25 Tage, 52 Schulen – Eine großartige „It’s Your Choice“-Tour geht zuende!

52 Schulen an insgesamt 25 Tagen: eine Herausforderung, aber wir haben sie bewältigt. Knappe Zeitpläne, gesundheitsbedingte Engpässe auf dem Podium, sogar ein kleiner Autounfall war dabei. Die „It’s Your Choice“-Tour zum Olympia Referendum und der Frage „Soll Hamburg sich um die Olympischen und Paralympischen Spiele 2024 bewerben?“ hat uns kreuz und quer durch die Stadt und an die unterschiedlichsten Schulen geführt.

Zusätzlich zu den Vertretern der Fraktionen der Hamburgischen Bürgerschaft haben wir dieses Mal auch die Volksinitiative STOP Olympia auf das Podium geladen. Damit wurde eine kontroverse Diskussion sichergestellt, da in der Hamburgischen Bürgerschaft eine starke Ausrichtung zur Pro-Olympia-Seite herrscht. Die Fraktionsmitglieder sowie die Vertreter von STOP Olympia nahmen die Möglichkeit zur Kommunikation mit den Schülern umfassend wahr; aus dem Dialog zwischen Schülern und Politikern entstand jedes Mal ein spannender politischer Meinungsaustausch, der oft auch nach dem offiziellen Ende der Veranstaltung noch weiter geführt wurde.

Das Konzept von „It’s Your Choice“ wurde von den Schülern durchweg positiv angenommen; mit vielen kritischen Fragen, in denen oft viel Herzblut und Enthusiasmus steckte, löcherten sie die Podiumsgäste und sorgten von Anfang an für eine hitzige Diskussion. Finanzen, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung für Hamburg waren die führenden Themen, die auch die meisten emotionalen Reaktionen im Publikum hervorriefen. Gerade nach den Anschlägen in Paris war außerdem die Frage nach der Sicherheit während der Olympischen Spiele in Hamburg sehr präsent bei der Schülerschaft.

Neben den Podiumsgästen begleiteten auch unsere Medienpartner einige der Podiumsdiskussionen: das Hamburger Abendblatt sowie die Hamburger Morgenpost veröffentlichten Artikel zu einzelnen Veranstaltungen. Außerdem war der Fernsehsender Hamburg1 an drei ausgewählten Terminen mit dabei; die jeweils 40 minütigen Sendungen liefen zur Primetime im Abendprogramm. Nach der Ausstrahlung im Fernsehen sind sie nun zusätzlich auf dem YouTube-Kanal der Hamburgischen Bürgerschaft zu finden.

Wir möchten uns bei allen Beteiligten bedanken. Wir sagen Danke für eine tolle Zeit, Danke für eine spannende „It’s Your Choice“-Tour!

Collage1 Collage2 Collage3 Collage4 Collage5 Collage6 Collage7 Collage8

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.