Werbung zwischen Dixi-Klo und Bühne – Teil 2: Ein...

#3 Glossar junge Zielgruppe – heute: Neo-Spießer

Juli 15, 2015 Comments (0) Glossar, Jugendmarketing

#2 Glossar junge Zielgruppe – heute: Neo-Ökologen

Wenn es um die Beschreibung der jungen Zielgruppe geht, wabern derzeit eine Unmenge von Begrifflichkeiten durchs Netz: von Smart Natives über Yuccie bis hin zu Neo-Ökologen. Da kommt man leicht durcheinander. Mit unserer Serie „Glossar junge Zielgruppe“ bringen wir jetzt Licht ins Dunkel.


 

Neo-Ökologen

Reuse, Reduce, Recycle: Das haben sich junge Leute von heute zum Motto gemacht. Es wird lieber geteilt, statt besessen. In Zeiten der Globalisierung, des Klimawandels und der Ressourcenknappheit entwickeln Teens und Twens ein neues Nachhaltigkeitsbewusstsein. Fair Trade-, Bio- und regionale Produkte gewinnen mehr und mehr an Bedeutung. Dabei entwickelt sich der Megatrend der Neo-Ökologie. Der klassische Neo-Ökologe verbindet Ökonomie, Ökologie und gesellschaftliches Engagement. Urban Gardening, Veganismus und Vegetarismus sind ein Sinnbild für diese Nachhaltigkeitsbewegung. Auch Deutschlands Ausstieg aus der Atomenergie lässt sich auf diesen Trend zurückführen.

Comments are closed.