Musikstreaming

Musikstreaming – neues Musikerlebnis mit Spotify und Co.

Internet Jugendliche

#18 Glossar Junge Zielgruppe – Heute: Bambusleitung

Dezember 6, 2016 Comments (0) Glossar, Jugendkultur

#17 Glossar Junge Zielgruppe – Heute: merkeln

Wenn es um die Beschreibung der jungen Zielgruppe geht, wabern derzeit eine Unmenge von Begrifflichkeiten durchs Netz: von Smart Natives über Yuccie bis hin zu Neo-Ökologen. Da kommt man leicht durcheinander. Mit unserer Serie „Glossar junge Zielgruppe“ bringen wir jetzt Licht ins Dunkel.


Merkeln

Das Wort „merkeln“ war bereits 2015 einer der Favoriten bei der Wahl zum Jugendwort des Jahres. Es bedeutet so viel wie „keine Entscheidung treffen“, „sich nicht festlegen wollen“ oder „keine Äußerung von sich geben“ und hat einen politischen Hintergrund.

Interessant ist, dass bei der Wahl zum Jugendwort 2015 der Ausdruck „Alpha-Kevin“ (der Dümmste von allen) disqualifiziert wurde, da man keine konkreten Personen diskriminieren wollen würde. „Merkeln“, was sich klar auf Angela Merkel bezieht und ebenfalls einen negativen Klang hat, blieb dagegen weiter im Rennen. Dieser wertende Unterton in Bezug auf die politischen Entscheidungen der Bundeskanzlerin, war laut Jury ein Grund dafür, dass „merkeln“ eben nicht zum Jugendwort des Jahres 2015 gekürt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.