Wie Social Media das Sportverhalten von Jugendlichen beeinflussen

Jugendmarketing.de – Ein Rückblick

Mai 19, 2016 Comments (0) Allgemein, Freizeit, Glossar, Jugendkultur, Mediennutzung, Trends

#12 Glossar Junge Zielgruppe – Heute: Meme

Wenn es um die Beschreibung der jungen Zielgruppe geht, wabern derzeit eine Unmenge von Begrifflichkeiten durchs Netz: von Smart Natives über Yuccie bis hin zu Neo-Ökologen. Da kommt man leicht durcheinander. Mit unserer Serie „Glossar junge Zielgruppe“ bringen wir jetzt Licht ins Dunkel.

 


 

Meme

Man nehme ein Foto oder eine Abbildung, füge eine meist humorvolle Beschriftung dazu, et voilà: Ein Meme ist geboren!

Ein Internet-Trend der sich sehr lange hält, diese sogenannten Memes. Sie überzeugen im weiten Social-Media-Spektrum: Facebook, Instagram, Tumblr. Auf nahezu jeder Unterhaltungswebsite, die es ermöglicht Bilder hochzuladen, gibt es Accounts, die Memes veröffentlichen und damit teilweise sehr erfolgreich sind und sogar viel Geld verdienen

Im Laufe der Zeit haben sich aber auch Websites etabliert, die ausschließlich Memes publizieren, wie z. B. www.memecenter.com. Ganz allgemein gesehen dienen die Bilder vor allem der Unterhaltung, aber auch der Kommunikation. So kann ein Meme schon mal als Antwort innerhalb einer Chatunterhaltung versendet werden. Die Zielgruppe der Verwendung von Memes ist durch den großen Stellenwert von Humor sehr jung, etwa zwischen 13 und 25 Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.